Hauptversammlung der Grünen Burgdorf – Die Grundlagen für die politische Strategie sind gelegt

Die Mitglieder der Grünen Burgdorf wählten an ihrer Hauptversammlung vom Samstag, 3. März 2018 im Bahnhoftreff Steinhof das Co-Präsidium Christine Meier und Heinz Weber und den gesamten Vorstand mit Theophil Bucher, Anna de Quervain, Franziska Cottier, Adrian Merz, Christa Schönenberger und Renata Tschanz für ein weiteres Jahr. Die Jahresrechnung wurde genehmigt und das Budget zur Kenntnis genommen.

Im Anschluss an die Hauptversammlung fand ein Workshop zur strategischen Ausrichtung der Partei statt. Die Resultate einer Mitglieder- und SympathisantInnen­befragung unter der Koordination von Christa Schönenberger wurden präsentiert und von den zahlreichen Anwesenden diskutiert und bewertet. Eine erste Auswertung der Umfrage zeigt, dass sich die Mitglieder in ökologischen Themen von ihrem Vorstand und den Grünen im Stadt-, Gemeinderat und den Kommissionen gut vertreten fühlen. Sie wünschen sich jedoch eine Erweiterung der Kernthemen mit vermehrten wirtschaftlichen und sozialen Akzenten. Gestützt auf die Resultate der Umfrage und des Workshops wird nun der Vorstand die mittelfristige Parteistrategie erarbeiten.

Nicht zu kurz kommen durfte beim Workshop das gesellige Zusammensein. Bei Suppe, Züpfe und Käse wurde angeregt weiterdiskutiert.

Auskunft:
Heinz Weber, Co-Präsident, heinz.weber@bluewin.ch, 079 414 72 18
Christa Schönenberger, Sekretärin, christa1966@bluewin.ch

Den Jahresbericht 2017 finden Sie hier.